Unsere Reitlehrer ermöglichen gerne die Gelegenheit zu einer Einzelstunden. Planen Sie bitte eine Wartezeit von in der Regel mindestens zwei Wochen ein, da es mitunter schwierig sein kann, einen gemeinsamen Termin zu finden.

 

Bitte machen Sie gerne mit unseren Reitlehren einen Termin aus - entweder direkt mit unserem Team oder zentral über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Spiel und Spaß

Spiel und Spaß mit Islandpferden

 

In unserer heutigen Gesellschaft, in der viele Dinge vorgeplant und nicht mehr dem Zufall überlassen sind, fehlt oftmals der spielerische, zwanglose Umgang mit der Natur und den Tieren. Auf unserem Hof haben Kinder die Möglichkeit, ungezwungen den Kontakt zu Pferden unter fachkundiger, pädagogischer Anleitung zu erfahren. Der Umgang mit dem Pferd vermittelt den Kindern leicht und spielerisch wichtige Grundwerte wie Respekt und Verantwortung gegenüber anderen Menschen und Lebewesen.
Bei Nervosität, Konzentrationsstörungen und Störungen in der emotionalen und sozialen Entwicklung kann der Umgang mit den Pferden durch die körperliche und seelische Erfahrung mit dem Pferde (Wärme, Nähe, Bewegungsimpulse ...) helfen.

Dies geschieht


- in Spielen mit und auf dem Pferd
- durch Gleichgewichts-/ Voltigierübungen
- Spaziergänge
- und vieles mehr.


Dabei wird auf die jeweiligen Stärken und Schwächen der Kinder eingegangen und der Schwierigkeitsgrad der Spiele und Übungen auf die jeweiligen Fähigkeiten angepasst. Immer zwei Kinder teilen sich ein Pferd und haben einen Betreuer an ihrer Seite.


Dauer:              1 Stunde pro Woche, fortlaufend
Kosten:            siehe Preisliste
Alter:               ca. 4 - 8 Jahre